Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Tagung »300 Jahre Katholiken in Potsdam. Neubeginn im 18. Jahrhundert.«

AUG
26

Tagung »300 Jahre Katholiken in Potsdam. Neubeginn im 18. Jahrhundert.«


Freitag, 26. August 2022, 10:00 Uhr
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte, Am Alten Markt 9, 14467 Potsdam
Teilnahmegebühr für die Tagung 10 € (ermäßigt 5 €), zahlbar bei der Veranstaltung in Bar. Das Podiumsgespräch ist kostenfrei.
Tagung »300 Jahre Katholiken in Potsdam. Neubeginn im 18. Jahrhundert.«

10 Uhr 

Ankommen, Begrüßung und Einführung

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Am Alten Markt 9 / 14467 Potsdam

10.30 Uhr 

Vortrag: Die Situation in Preußen um 1720

NN

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Am Alten Markt 9 / 14467 Potsdam



11.15 Uhr 

Vortrag: Die Katholiken in Berlin, Brandenburg und Pommern um 1720

Prof. Dr. Sebastian Holzbrecher (Universität Regensburg) 

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Am Alten Markt 9 / 14467 Potsdam


12 Uhr 

Mittagsimbiss

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Am Alten Markt 9 / 14467 Potsdam


14 Uhr 

Vortrag: Kirchenbau in Preußen: Die Anfänge des Katholizismus im barocken Preußen

Prof. Dr. Frank Peter Stephan (Fachhochschule Potsdam)

Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte Am Alten Markt 9 / 14467 Potsdam


Ortswechsel zur Katholische Propsteikirche St. Peter und Paul

15.45 Uhr 

Vortrag mit Führung: Die Ausstattung der ersten Kirche

Dr. Thomas Fischbacher (Universität Potsdam)

Katholische Propsteikirche St. Peter und Paul



16 Uhr 

Kaffee


18 Uhr 

Podiumsgespräch mit den Referenten und Diskussion: 

Was nehmen wir aus 300 Jahren mit für Gegenwart und Zukunft? 

Moderation: Prof. Dr. Matthias Wemhoff (Staatliche Museen zu Berlin)

Katholische Propsteikirche St. Peter und Paul


Teilnahmegebühr für die Tagung 10 € (ermäßigt 5 €), zahlbar bei der Veranstaltung in Bar. Das Podiumsgespräch ist kostenfrei.